timr LabsDay: Projektideen und Potenziale fördern

Kennen Sie das auch, dass die Projektideen im Unternehmen nur so sprudeln, aber einfach nie genug Zeit bleibt so ein Projekt auch wirklich einmal anzupacken? Die tagtägliche Arbeit kommt da einfach immer wieder dazwischen. Bei timr entwickeln wir uns und unsere Produkte ständig weiter. Wir denken dazu ist es notwendig neuen Ideen regelmäßig Raum zu geben. Deshalb haben wir dafür  den LabsDay eingeführt und dazu möchten wir Ihnen heute einen Einblick geben.

Kennen Sie das auch, dass die Projektideen im Unternehmen nur so sprudeln, aber einfach nie genug Zeit bleibt so ein Projekt auch wirklich einmal anzupacken? Die tagtägliche Arbeit kommt da einfach immer wieder dazwischen. Bei timr entwickeln wir uns und unsere Produkte ständig weiter. Wir denken dazu ist es notwendig neuen Ideen regelmäßig Raum zu geben. Deshalb haben wir dafür  den LabsDay eingeführt und dazu möchten wir Ihnen heute einen Einblick geben.

labsday-001

Was

Abwechslung von der täglichen Arbeit tut immer wieder mal gut. Ein LabsDay ist daher genau richtig, um das Potenzial, das in verschiedensten Projektideen steckt, auszuschöpfen. An diesem Tag, kommen alle zusammen und arbeiten an Ideen, für die im Alltag keine Zeit ist. Dafür gibt es keine Vorgaben, die Projekte müssen auch nicht unbedingt mit der Arbeit zu tun haben. Die Bandbreite an Projekten reicht vom Ausprobieren neuer Tools und Programmiersprachen bis hin zur Büroverschönerung. Das Miteinander und die Teamarbeit werden dabei groß geschrieben – die Gelegenheit gemeinsam an etwas zu arbeiten muss man natürlich nutzen.

 

Wie

Beim gemeinsamen morgendlichen Frühstück präsentiert und „verkauft“ jeder seine Ideen und versucht Teammitglieder für die Arbeit daran zu gewinnen. Dann geht’s mit vollem Elan los. Bereits kurze Zeit später sind alle hoch konzentriert bei der Arbeit. Wieviel Produktivität an so einem LabsDay entfaltet wird, möchte man gar nicht glauben, aber der Spaßfaktor ist eben hoch und die Motivation dadurch auch. Wenn dann mit etwas Verspätung die Mittagsjause eintrifft, ist der Hunger jedenfalls bei allen schon groß.

labsday-003

Gestärkt kann es dann wieder weitergehen. Die einzelnen Projekte nehmen schon Formen an, erste Ergebnisse werden erzielt oder sind zumindest absehbar. Die Zeit vergeht dabei wie im Flug und bald ist der Nachmittag vorbei und die Vorbereitung auf die Präsentation der Projekte läuft so langsam an. Da kommt dann durchaus auch einmal Hektik auf, immerhin ist nicht jedes Projekt bereits so weit fortgeschritten.

Es kommt auch immer wieder vor, dass sich einzelne Projekte besonders schwierig gestalten und beinahe unlösbar erscheinen. Mit vereinten Kräften ist es dann aber doch geschafft.

schuhregal

Wenn dann aber am Abend die Pizza am Teller ist und alle sich auf der Couch versammelt haben, sind am Ende doch alle Projekte so weit gediehen, dass Sie voller Stolz präsentiert werden können. Und auch wenn die Konzentration so langsam nachlässt, bekommt doch jeder die Aufmerksamkeit des ganzen Teams. Bisweilen wird sogar noch eifrig gefachsimpelt.

 

Warum

Als Unternehmen, dessen Mitarbeiter über ganz Österreich verstreut sind – flexible Arbeit und Mobilität lässt grüßen – ist für uns so ein Teamevent natürlich noch einmal umso wichtiger. Weil das für die Teamkultur wichtig ist, versuchen wir an diesem Tag daher auch alle an einem Ort zu sein. So steht sich das ganze Team auch einmal von Angesicht zu Angesicht gegenüber. Beim gemeinsamen Arbeiten wird dann geplaudert und Ideen werden ausgetauscht. Natürlich ist das auch eine hervorragende Gelegenheit, die Arbeit der unterschiedlichen Abteilungen wieder einmal etwas näher kennenzulernen. Die Kreativität wird so gesteigert, der Team Spirit gestärkt und auf diese Weise entstehen immer wieder auch Innovationen.

labsday-009

 

More please

Es macht nicht nur Spaß Arbeit einmal anders zu gestalten, sondern bringt auch Motivation für die kommenden Aufgaben, die im Alltag erledigt werden müssen. Außerdem fließen einige Ideen, die am LabsDay entstehen auch in die tägliche Arbeit mit ein – die Produktivität unseres Teams wird so also ebenfalls gesteigert. So ein LabsDay ist für uns daher zwar ein einzigartiges, aber kein einmaliges Erlebnis. Ein paar Mal im Jahr lassen wir uns dieses Vergnügen nicht entgehen. Und weil wir die Vorteile unseres LabsDays zu schätzen wissen, können wir auch anderen Unternehmen nur empfehlen solche Teamevents in den Firmenkalender aufzunehmen!

labsday-013

Kommentar schreiben