Volle Kostenkontrolle im Projekt – So haben Sie Ihr Budget im Griff

[one_half] Wenn Sie ein eigenes Unternehmen haben oder Projektverantwortung tragen, wissen Sie, wie wichtig volle Kostenkontrolle ist. Nur wenn Sie innerhalb des Budgetrahmens arbeiten, ist Ihr Projekt und in Folge auch Ihr Unternehmen erfolgreich.


Wenn Sie ein eigenes Unternehmen haben oder Projektverantwortung tragen, wissen Sie, wie wichtig volle Kostenkontrolle ist. Nur wenn Sie innerhalb des Budgetrahmens arbeiten, ist Ihr Projekt und in Folge auch Ihr Unternehmen erfolgreich.

Mit ein paar einfachen Regeln und Kostenkontrolle per App im Rahmen einer digitalen Zeiterfassung schaffen Sie das problemlos!

Volle Kostenkontrolle im Projekt

Die Projektbudgetierung gleich richtig angehen

Um ein Projekt oder einen Kundenauftrag erfolgreich abwickeln zu k├Ânnen, ist die Planung und damit auch das Festlegen des Projektbudgets zun├Ąchst von entscheidender Bedeutung.
Daf├╝r ist es wichtig die Projektstruktur sowie ben├Âtigte Ressourcen bereits von Beginn an so detailliert wie m├Âglich zu definieren. Eine solide Ressourcensch├Ątzung ist die Basis f├╝r erfolgreiche Kostenkontrolle im Projekt.

5 gute Gr├╝nde f├╝r eine sorgf├Ąltige Projektbudgetplanung

  1. Nur mit einer guten Planung lassen sich Ressourcen effizient einsetzen. Dadurch sparen Sie Kosten!
  2. Mit einer sorgef├Ąltigen Budgetplanung ersparen Sie sich unliebsame ├ťberraschungen w├Ąhrend des laufenden Projekts.
  3. Mit der Planung des Projektbudgets legen Sie auch fest, was nicht in den Kosten enthalten ist und konkretisieren somit das Projekt.
  4. Ein geplantes Projektbudget erm├Âglicht effiziente Kostenkontrolle. So vermeiden Sie Chaos und sammeln zus├Ątzlich Erfahrungswerte f├╝r zuk├╝nftige Projekte.
  5. Eine seri├Âse Budgetplanung ist auch ein Qualit├Ątsmerkmal Ihrer Arbeit. Bei Kundenauftr├Ągen vermitteln Sie damit Professionalit├Ąt und schaffen Vertrauen.


Mit diesen 3 Ma├čnahmen behalten Sie Ihr Projektbudget locker im Griff

Das Projektbudget l├Ąsst sich eigentlich relativ einfach im Griff behalten. Mit der richtigen Vorgehensweise schlie├čen Sie Ihre Projekte erfolgreich ab. Diese 3 Ma├čnahmen helfen Ihnen dabei, das Budget unter Kontrolle zu halten.

1. Richtig kalkulieren

Die Kalkulation ist besonders wichtig, um von Anfang an mit einem realistischen Budget zu arbeiten, das Sie einhalten k├Ânnen. Ihre Erfahrung aus fr├╝heren Projekten spielt dabei nat├╝rlich eine wesentliche Rolle f├╝r eine korrekte Ressourcensch├Ątzung.

Im Idealfall haben Sie Aufzeichnungen ├╝ber ben├Âtigte Arbeitszeit und sonstige Ressourcen gef├╝hrt und k├Ânnen auf dieser Basis eine entsprechende Kalkulation aufstellen. Seien Sie dabei ehrlich zu sich selbst, aber auch zum potenziellen Kunden. Geben Sie nicht von vornherein zu wenige Stunden an.

2. Geben Sie einen realistischen Stundensatz an

Der Konkurrenzdruck ist gro├č und daher auch die Versuchung die eigene Leistung zu einem niedrigeren Preis anzubieten, als diese auch tats├Ąchlich wert ist.
Damit tun Sie sich selbst aber keinen Gefallen. Im Gegenteil. So besteht die Gefahr, dass Ihnen die Kontrolle ├╝ber die Kosten Ihres Projekts schnell einmal entgleitet.

Seien Sie deshalb ehrlich und rechnen Sie von Anfang an mit einem Stundensatz, der Ihre Leistung enstprechend honoriert.
Verstehen Sie den Stundensatz als Spiegel Ihrer Leistung. Verkaufen Sie sich daher nicht unter Wert. Eine gute Leistung und Qualit├Ąt darf und soll einen Preis haben!

3. Dokumentieren Sie Ihr Projekt

Ganz klar, wenn Sie voll und ganz auf die Kernaufgaben Ihres Auftrag oder Projekt konzentriert sind, haben Sie nicht den Nerv nebenei noch zus├Ątzliche Aufgaben zu erledigen.
Die Projekt- und Leistungsdokumentation ist aber ein zentraler Schl├╝ssel zu Ihrem Erfolg.
Sie wissen so genau, wie viel Zeit Sie ben├Âtigt haben und welche Kosten letztendlich exakt angefallen sind. Das hilft Ihnen das n├Ąchste Projekt oder den n├Ąchsten Kundenauftrag noch pr├Ąziser zu kalkulieren. Damit reduzieren Sie im Endeffekt Ihre Kosten erheblich und k├Ânnen mit Sicherheit auch Ihren Umsatz steigern.
Investieren Sie daher die paar Minuten Zeit und zeichnen Sie Ihre Arbeitsstunden auf. Es ist die kleine M├╝he wert!
Insbesondere wenn Sie mit dem richtigen Tool arbeiten und das Dokumentieren damit schnell und nebenbei erledigen k├Ânnen. Vergessen Sie daher Excel f├╝r die Projektzeiterfassung, sondern nutzen Sie lieber digitale Zeiterfassung mit Kostenkontrolle per App.


Digitale Zeiterfassung f├╝r volle Kostenkontrolle

Mit digitaler Zeiterfassung haben Sie die volle Kostenkontrolle

Digitale Projektzeiterfassung ist ein hervorragendes Tool, um die Kosten eines Projekts einfach und effizient im Blick zu behalten. Vor allem auch dann, wenn die Zeiterfassung per App am iPhone oder Android und damit direkt vor Ort beim Kunden m├Âglich ist.

So erfassen Sie Ihre Projektzeit je Kunde, Auftrag und T├Ątigkeit ganz einfach nebenbei. Die erfassten Zeiten stehen digital jederzeit zur Verf├╝gung.

Eine gute Zeiterfassung bietet Ihnen zudem die M├Âglichkeit Ihr Projektbudget zu hinterlegen. Damit haben Sie den aktuellen Projektstand und damit auch die Kosten immer im Blick.

Die timr Zeiterfassung bietet Ihnen genau darauf zugeschnittene Funktionen f├╝r volle Kostenkontrolle.

Lassen Sie uns abrechnen. Wie? Das entscheiden Sie!

Sie m├Âchten die Stunden Ihrer Mitarbeiter gem├Ą├č dem individuellen Stundensatz verrechnen?
Ôťů O.K.

Ihre Projekte verrechnen Sie zu einen Fixpreis oder mit Projekt-Stundensatz?
Ôťů Kein Problem.

Sie haben fixe Stundens├Ątze f├╝r einzelne Arbeiten und m├Âchten Ihrem Kunden diese verrechnen?
Ôťů Sicher!

timr unterst├╝tzt genau das Verrechnungsmodell, das Sie in Ihrem Unternehmen einsetzen. Damit Sie in der Verrechnung so flexibel wie m├Âglich sind, haben Sie mit der timr Zeiterfassung verschiedene Optionen.

Aufgaben Budgets zuweisen

In timr Plus und timr Enterprise k├Ânnen Sie in den Einstellungen einer Aufgabe Budgets zuweisen. timr bietet dazu verschiedene Planungsarten:


Projektbudget Planung

Fixpreis
Sie bestimmen das Budget und entweder die geplanten Stunden oder den geplanten Stundensatz.
Aufgaben-Stundensatz
Als Basis f├╝r die Kalkulation werden der Aufgaben-Stundensatz und die geplanten Stunden herangezogen.
Benutzer-Stundensatz
Die individuellen Stundens├Ątze, die Sie bei Ihren Mitarbeitern hinterlegt haben, und die geplanten Stunden dienen hier als Kalkulationsbasis.

Alle im Team haben die Kosten immer im Blick

Die Kostenkontrolle und Budgetverantwortung muss nicht alleine bei Ihnen liegen. Sie haben Mitarbeiter, Team- und Projektleiter, die ebenfalls auf ihre Teilbudgets achten m├╝ssen.


Ihre Mitarbeiter haben das eigene Budget immer im Blick und k├Ânnen rechtzeitig auf m├Âgliche ├ťberschreitungen hinweisen und reagieren.

Sie haben in timr auch die M├Âglichkeit Projektleiter zu definieren. Diese Projektleiter haben einen detaillierten Einblick in das Projektbudget und erhalten zus├Ątzlich eine Benachrichtigung per E-Mail, sobald sich das Budget dem Ende neigt oder ├╝berschritten wird.


timr unterst├╝tzt Sie, Ihre Mitarbeiter und Ihre Projektverantwortlichen aktiv in der Einhaltung Ihres Budgets – automatisch und auf Knopfdruck.

Detaillierte Budget├╝bersicht

Das Budget Dashboard gibt Ihrem Projektleiter einen sehr genauen Blick auf das Projekt Budget und den verf├╝gbaren Spielraum.

Nehmen wir an, Ihr Kunde ├Ąu├čert einen Zusatzwunsch, der urspr├╝nglich nicht kalkuliert war. Sie haben bei jedem Mitarbeiter einen internen und einen externen Stundensatz angegeben. Ihr Projektleiter kann jetzt auf Knopfdruck kontrollieren, ob die verbrauchten Stunden noch im kalkulierten Rahmen liegen, wie viel Sie an diesem Projekt bisher verdient haben und ob sich dieser Wunsch noch innerhalb des Budgets realisieren l├Ąsst.

Das Projektbudget immer im Griff

Was ist Ihre Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr dar├╝ber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .