Aus Alt mach Neu – in 4 Schritten

Auf den heutigen Tag haben wir 3 Jahre gewartet oder besser gesagt intensiv hingearbeitet. Mit der neuen Verwaltung und Aufgabenverwaltung haben wir heute den letzten großen Milestone der neuen Benutzeroberfläche veröffentlicht. Die Modernisierung der Benutzeroberfläche ist nun abgeschlossen.

Auf den heutigen Tag haben wir 3 Jahre gewartet oder besser gesagt intensiv hingearbeitet. Mit der neuen Verwaltung und Aufgabenverwaltung haben wir heute den letzten großen Milestone der neuen Benutzeroberfläche veröffentlicht. Die Modernisierung der Benutzeroberfläche ist nun abgeschlossen.

Wie bei den ersten drei Milestones der neuen Benutzeroberfläche haben wir auch dieses Mal versucht die Neuerung so zu gestalten, dass Sie sich wie gewohnt zurechtfinden.

Was muss ich wissen?


1. Bessere Übersicht

Die neue Verwaltung bietet nun wesentlich mehr Übersicht. So werden bei der Benutzer-Liste gleich alle relevanten Informationen wie Jahresurlaub angezeigt. Sie müssen nicht mehr erst die Details ansehen um die konfigrierten Werte zu prüfen.

Benutzerverwaltung mit neuem Design und besserer Übersicht

2. Einfachere Zeitkonto-Initialisierung

Zeitkonto initialisieren Step 1

Die Initialisierung der Zeitkonten ist nun aus der Benutzerverwaltung in das Zeitkonto gewandert. Sie müssen nicht mehr hin und her wechseln, wenn Sie das Zeitkonto eines Benutzers initialisieren. Weiters gibt es nun einen praktischen Wizard für die Initialisierung.

Rückblick und Ausblick

Als wir vor 3 Jahren mit der Modernisierung der Benutzeroberfläche gestartet sind, war unser Ziel timr damit ansprechender und moderner zu machen. Auch aus technischer Sicht war die Modernisierung notwendig um mit aktuellen Web-Technologien neue Funktionen einfacher und schneller entwickeln zu können. Wichtigstes Anliegen bei der Modernisierung war uns stets, dass sich alle Mitarbeiter in jedem Schritt auch weiterhin ohne Umlernen/Schulung zurecht finden. Im Mai konnten wir mit den Abwesenheitsanträgen auch bereits eine erste große Neuerung auf Basis unserer neuen Technologie veröffentlichen.

Ab sofort können wir alle Ressourcen auch wieder dazu nutzen an neuen Funktionen sowie Detailverbesserungen zu arbeiten. Freuen Sie sich also auf das, was kommt bzw. lassen Sie uns auch gerne im Support wissen, was Sie bei timr aktuell noch vermissen!